Oberliga-West: Der 1.BC Marburg 1947 vs Boxteam Dreger

Verfasst von

Ronald Leinbach

Veröffentlicht am

Zurück

Oberliga-West: Der 1.BC Marburg 1947 e.V. traf am vergangenem Samstag auf das Boxteam Dreger aus Freimersheim bei Alzey (Landesverband Rheinland-Pfalz) und musste bei sehenswerten und spannenden Kämpfen (dies betrifft im Besonderen auch die Kämpfe des Rahmenprogramms) eine 10:6-Punktniederlage in den 8 Ligakämpfen hinnehmen.

Marburg. In den 8 Wertungskämpfen gingen die Mannschaftspunkte mit 6:10 an den Gast, der die Marburger zum Rückkampf in 2 Wochen erwartet.

Die Westliga-Kämpfe, die ab 18 Uhr stattfanden, im Überblick:

Ob.Liga West–Kämpfe 1.BCMR (zuerst genannt) gegen Boxteam Dreger/ABV RH

1. Kadettinnen bis 60 kg: Snijana Baranova (Wellesw. Für MR) verl.n.P. (2:1) gegen Sophia Ilenseer

2. Kad.-Papiergew. bis 38 kg: Max Weintraut verl. d.RSC 1.R.geg.Manuel Piller

3. Kad-Papiergew. bis 42kg: Armen Balachyan siegt n.P. (3:0) ü. Aslan Batuan

4. Jug.-Schwer, – 80 kg: Szymon Stadnicki siegt n.P. (3:0) ü. Hoeriih Huriev

5. Män-Halbmittel-71 kg: Farzad Bayat (BSV KS. f. MR) verl.n.P.(0:3) – Henry Grün

6. Män-Halbmittel-71: Lukas Brauschke siegt n.P. (3:0) ü. Eduard Gerstenlauer

7. Män-Mittel,-75: Mohamed Nasiran (Limburg f.MR) verl.n.P.-Peter Schmidt

8. Män-Mittel-75 kg: Martin Branski verl.n.P.(0:3) gegen Simon Schuld

Marburg. Im Rahmenprogramm ab 13 Uhr kam es zu folgenden Kämpfen mit Marburger Beteiligung (Marburg wieder zuerst genannt):

1. Schüler-Papier-33 kg: Johannes Berberich verl.n.P. (0:3) geg. Anas Sabba (Eintr.Ffm)

2. Schüler-Papier-42 kg: Omar Nasrah siegt n.P. (3:0) ü. Leon Wagner(Sambo Hannover)

3. Kad.-weibl-54 kg: Ceylin Kekec dominiert im WKS ü. Lilian Ehrig (BC NE OF)

4. Kad.-Halbwelter,- 60 kg: Pasa Basakci siegt n.P. (3:0) ü. Bedri Zarku (BC Kempen 04)

5. Jun.-Halbwelter,-60: Ivan Panov siegt d. RSC 1.R. ü. Nikita Markwort (TSV Korbach)

6. Jun.-Mittel, -70 : Aydin Huseynov verl.n.P. (1:2) geg. Paul Tarek (TSV Korbach)

7. Jun.-Welter, -63: Leon Spies siegt n.P. (2:0) ü. Yaman Emirhan (H&E Boxing Köln)

8. Män-Cruiser, -86: Christopher Ulmer siegt n.P. (3:0) ü.Wissam Leidgen (BR Bürstadt)

Deweiteren Kämpfe wurden folgende 12 Kämpfe ausgetragen:

Kad.-80: Leon Kern (TSV KB) siegt n.P. (3:0) ü. Marc Lehr SSV Wellesweiler)

Jug.-60: Ferhan Emrek (SSV Wellesweiler) verl. d. RSC 1.R. geg. Wakili Mohibeddin

Jun.-52: Dedaic Achilleas (Wiesbaden) WKS o.W. geg. Rustam Aloiev (AoB FFM)

Kad-51: Dennis Steinbrenner (BC Emmelshs.) siegt n.P. (3:0) ü. Fedayee Shuaib(NE OF)

Jug-67: Maiwand Masoul (Bruchköbel) verl.d.RSC 2.R. geg.Bilal Abasi (Eintr.Ffm)

Jun-66: Ramzan Magamev (BC Kempen) verl.d.RSC-2.R.Sebastien Culcay (Pfungstadt)

Jun-75: Berat Korkmaz (Oldschool Ffm) verl.n.P. (1:2) geg. Kevin Olu (BR Bürstadt)

Frau-56: Kateryna Rohova (Bruchköbel) siegt n.P. (3:0) ü. Fiona Wohlers (Oldenburg)

Jug.-63,5: Said Kouly (Bruchköbel) verl.n.P. (1:2) geg. Rida El Adlouni Bali (Eintr. Ffm)

Jug.-60: Khaled Djelouat (Nd.höchstadt) verl.n.P. (0.3) geg. Alexandros Zakarias (Bürst.)

Män-86: Elly Wölfinger (Usus Weilburg) verl. n.P. (0:3) geg. Marcus Bönisch (Upp.GI)

Män-92+: Bercan Böcük (Pfungstadt) siegt n.P. (3:0) ü. Anas Dejalout (Nd.höchstadt)

– 2 –

Mit  7 Siegen kamen 11 Marburger/innen zum Einsatz, 4 im Rahmen der Westliga mit jeweils 2 Siegen u. 2 Niederlagen sowie 7 im begleitenden Programm mit 5 Siegen u. 2 Niederlagen.

Da war ein insgesamt sehr erfolgreiches Event mit einer guten Zuschauerzahl von etwa

100. Damit war aber auch das Boxgym des 1.BC MR genügend ausgebucht.

Für die beiden Marburger Spitzenboxer Walid Khakishov und Mohammednasr Abbasi sagten die vorgesehenen Gegner aus Hochheim  und Wiesbaden kurzfristig am Samstagmorgen ab. Eigentlich sollten beide Marburger noch einmal ihre Form überprüfen können, denn am Mittwoch starten sie in Köln bei den Endkämpfen der Deutschen Meisterschaften der u18.