Hervorragender Auftritt zweier Marburger 1.BC-Boxer/innen

Ronald Leinbach
16.05.2022

Hervorragender Auftritt zweier Marburger 1.BC-Boxer/innen.

Der 13-jährige Elisabethschüler Calvin Mattern wird Deutscher Meister in der Gewichtsklasse bis 40 kg und die 14jährige Stadtallendorfer Boxerin Ceylin Kekec (bis 54 kg) wird Deutsche Vizemeisterin in der Altersklasse der Katted/innen im branden-burgischen Lindow in der nordwestlichen Nachbarschaft der Bundeshauptstadt Berlin.

Lindow. Die deutschen Meisterschaften der Altersklasse U15 sind in der Sportschule Lindow (Brandenburg) von Dienstag, 10.06. beginnend jetzt am vergangenen Samstag zu Ende gegangen. 122 Sportlerinnen und Sportler der Geburtsjahrgänge 2008 und 2009 verglichen sich in dem viertägigen Turnier, davon waren 26 Mädchen.

Das mit Abstand größte Team entsandte mit 23 Sportlerinnen und Sportlern der Landesverband Nordrhein-Westfalen zur Meisterschaft. Die Landesverbände Sachsen und Sachsen-Anhalt waren mit 16 bzw 13 Athletinnen und Athleten zum Wettbewerb angetreten. In der Länderwertung belegte das Team der Hessen, das nur mit den 2 Qualifikant/innen aus Marburg anreiste, mit 1xGold und 1x Silber einen guten 11. Platz.

Nach der Auslosung am Dienstag hatten die Marburger/innen die Situation zu verkraften, mit einem ersten Freilos versehen, erst am Donnerstag in das Wettkampfgeschehen eingreifen zu können. Da hies es Geduld zu bewahren, die Nervosität zu kontrollieren und das begleitende Training entsprechend auszurichten. Am Donnerstag kam es dann zu den ersten Kämpfern der 1.BC MR-Athlet/innen. Hier die Kämpfe im Überblick:

Kadettinen-Federgewicht (54 kg):      

Viertelfinale: Freilos für die Boxerinnen Leonie Dunst und Elma Latic (Bayern), Jasmin Grycza (Meck.- Pomm.) u.Ceylin Kekec (HE)                                                

Halbfinale: Jasmin Grycza (MV) siegt n.P (3:2) ü Leonie Dunst (BY) Ceylin Kekec (HE) siegt durch RSC 2. R. über Elma Latic (BY)

Finale: Jasmin Grycza (MV) siegt d. RSC 1.R. über Ceylin Kekec (HE)

Kadetten-Papiergewicht (bis 40 kg: Viertelfinale):

Salem Rami (NRW) 3:2-PS ü. Hassan Rasho (SA=Sachsen-Anhalt)Muslim Aliev (BB) 5:0-PS ü. Michael Deisling (Ba-Wü)

Halbfinale: Calvin Mattern (HE) siegt n.P. (4:0) ü. Salem Rami (NRW) Muslim Aliev (BB) siegt n.P. (4:1) ü. Diego Campo (Sachsen)

Finale:       Calvin Mattern (HE) siegt n.P. (4:1) ü. Muslim Aliev (BB)

Ausführlichere Kampfberichte/Bilder folgen!

zurück