Boxen vom So, 16.06. in Wiesbaden u. Sa,22.06. in Schwerin: 

Boxen vom So, 16.06. in Wiesbaden u. Sa,22.06. in Schwerin Boxen vom So, 16.06. in…

Verfasst von

Ronald Leinbach

Veröffentlicht am

Zurück

Boxen vom So, 16.06. in Wiesbaden u. Sa,22.06. in Schwerin

Boxen vom So, 16.06. in Wiesbaden u. Sa,22.06. in Schwerin: Bericht von den Wettkämpfen beim Boxturnier in der hessischen Landeshauptstadt und vom u13-Juniors-Cup in Schwerin und vom erneuten int. Boxturnier in Marokko mit erfolgreicher hessischer und Marburger Beteiligung.

Wiesbaden. Beim WABC-Boxturnier in der Landeshauptsstadt am vorletzten Sonntag gab es viele Sparringskämpfe, weil die Alters- und Gewichtslimits nicht für einen regulären Wettkampf passten. Die Marburger Spitzen- und Nachwuchs-Boxer Kirill Lotz aus Lollar (Punktsieg über Khaled Cuma, Boxgym Dreger Alzey-Freimersheim), Johannes Berberich (Sparring mit Nikita Wecker, USUS Weilburg) und Agit Aric (Abbruchsieg 2.R.ü.Nikita Hyronimus, SG Sossenheim FFM) sowie Khalil Narwozi aus Wohratal, Sparring mit PSV FFM) sowie zuletzt beim u15/u13-Juniors-Cup in Schwerin der 11jährige Stadtallendorfer Schüler-Papiergewichtler Malik Dincer (Punktsieg über Friedemann vom SV Grabow). Begleitet wurde der Ostkreisler von seinen Vereinskameraden Omar Nasrah (Weltergewicht bis 63 kg) und erneut Kadetten Papiergewichtler (bis 42 kg) Johannes Berberich, die beide jedoch nur einen Sparringsduell durchführen konnten, weil das vereinbarte Gewicht nicht passte.

Es boxten wiederum in Marokko (Stadt Te´touan):
Junioren-Halbfliegengewicht bis 48 kg:
Calvin Mattern siegt n.P. ü. Lokalmatador Azzedin El Mousaid (Marokko)

Auch die mit den Marburger Boxern sehr vertrauten Hochheimer Trainer und gebürtigen Marokkaner, an ihrer Spitze, Zouhair Chaoui, fragten erneut an, bei einem hochwertigen internationalen Turnier im Marokko teilzunehmen und fragte nach fehlenden Alters- und Gewichtsklassen. Diese erneute Anfrage führte dazu, dass der aktuelle Marburger DM Calvin Mattern (knapp 15 Jahre, 48 kg, wohnt im Stadtteil Unterer Richtsberg neben dem 1.BC-Boxcenter) einen Länderkampf-ähnlichen Vergleich im marrokkanischen Te´touan durchführen konnte. Calvin boxte klug aus der Distanz und fand immer wieder den Weg in den Infight und konnte nach 3×2-Minuten einen sicheren Punktsieg mit nach Hause nehmen.